Vibrationsplatte Test & Vergleich 2019


Wie wir bewerten:

Anhand vieler positiver Kundenbewertungen und vieler Käufer, können wir hier für Dich die besten Produkte auflisten und vergleichen. Wir bieten Ihnen eine Auflistung der Top 10 Besteller, sowie informative und hilfreiche Informationen zum jeweiligen Produkt. Eine Aktualisierung der Preise und Informationen erfolgt täglich. Das Prime Logo signalisiert Dir, dass Sie dieses Produkt mit kostenlosen Versand bestellen können. Vorraussetzung hierfür ist eine Prime Mitgliedschaft bei Amazon.

Worauf man beim Vibrationsplatte Kauf achten sollte:

Wir raten jedem Kunden sich vor dem Kauf ein paar Minuten Zeit zu nehmen und sich erstmal genau mit den Produkten zu beschäftigen und sich zu informieren. Als Hilfestellung können Sie dafür zum Beispiel die verifizierten Kundenbewertungen der Käufer bei Amazon oder auf anderen Websiten nutzen. Vergleiche Sie unterschiedliche Produkte, um den besten Preis und die beste Leistung zu erzielen.

Was ist eine Vibrationsplatte?

Eine Vibrationsplatte besteht aus einer vibrierenden Fläche, auf der man steht, oder auch sitzt, oder liegt und Fitness-Übungen durchführt. Diese Vibrationen trainieren die Muskeln. Die Muskeln dehnen sich und ziehen sich mit hoher Geschwindigkeit wieder zusammen. Somit kann man deutlich rascher die Muskeln trainieren. Eine Vibrationsplatte eignet sich vor allem für Menschen, die wenig Zeit haben.

Unsere Top 10 (Vibrationsplatte):

Bestseller Nr. 1
M MEDIASHOP Unisex-Adult Vibro Shaper Vibrationsplatte Ganzkörper Trainingsgerät Rutschfest, pink,...
  • VibroShaper trainiert unterschiedliche Muskelgruppen mit nur einem Gerät
  • hochwertiger Oszillationstechnologie - baut durch Schwingungen Muskeln auf und strafft den Körper
  • Nur 10 Minuten Training pro Tag um den Körper in Form zu bringen - 3 Intensitätsstufen, 50 Muskelkontraktionen und 99 unterschiedliche Geschwindigkeiten in einem Gerät
  • Schont Gelenke, Bänder und Knochen - steigert die Durchblutung und entspannt die Muskeln
  • ACHTUNG: Bitte achten Sie bei Ihrem Kauf auf das Original von MediaShop. Nur bei Verkauf und Versand durch MediaShop ist sichergestellt, dass Sie auch Originalware erhalten!
Bestseller Nr. 2
Bluefin Fitness Ultraflache Vibrationsplatte mit Leisem 1000-Watt Motor | LCD Display & Bluetooth...
  • SCHNELL & BEQUEM ABNEHMEN - Trainieren Sie effektiv und gelenkschonend alle Hauptmuskelgruppen, Bauch Beine Po. Auf den 3 Vibrationszonen lässt sich ein optimales Training durchführen, welches die...
  • 5 TRAININGSPROGRAMME - 180 LEVEL - Speziell für Gewichtsverlust und Körperstraffung. Einsehbar auf dem LCD Display. Wählen Sie einfach eines von 5 Trainingsprogrammen aus und schon können Sie...
  • INTEGRIERTE BLUETOOTH LAUTSPRECHER - Hören Sie beim Fitnesstraining Ihre Lieblingsmusik! Einfach Ihr Smartphone oder MP3-Player kabellos via Bluetooth verbinden und schon wird ein Workout zum...
  • LEISER 1000-WATT MOTOR MIT LEBENSZEITGARANTIE - Der neue, verbesserte Motor ist sehr leise und hält ein Leben lang. Zusätzlich ist die Qualität der Bluefin Fitness Vibrationsplatte durch eine...
  • FERNBEDIENUNG, TRAININGSBÄNDER, ÜBUNGSPOSTER - Zusammen mit der Bluefin Fitness Vibrationsplatte erhalten Sie eine Fernbedienung mit der Sie das Gerät bequem beim Training steuern können. Zwei...
Bestseller Nr. 3
VITALmaxx Vibrationstrainer 2019 | Vibrationsplatte 200W | Ganzkörper Trainingsgerät Rutschfest...
  • Vibrationstrainer mit 99 individuell einstellbaren Trainingsstufen
  • 9 voreingestellte Programme und kraftvolle 3D Wip Vibrationen helfen Ihnen dabei mit der Vibrationplate ein effektives Training durchzuführen. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten!
  • Fitness Home Vibrationsplatten trainieren effektiv die Hauptmuskelgruppen Bauch Beine Po. Auf den 3 Vibrationszonen lässt sich ein optimales Training durchführen.
  • Großes LCD Display zur Anzeige von Vibrationsgeschwindigkeit, Zeit und Kalorienverbrauch
  • Inklusive Expanderbändern mit Griffen und Fernbedienung für optimalen Bedienkomfort
Bestseller Nr. 4
Sportstech Vibrationsplatte VP200 mit Bluetooth, innovativer Oszillationstechnologie für zu...
  • OPTIMALES GANZKÖRPERTRAINING: Muskelaufbau und Fettverbrennung noch effektiver durch 99 individuell einstellbare Geschwindigkeitslevels. Fitness Training, Ausdauertraining und Entspannung und Massage...
  • INDIVIDUELLE INTENSITÄTEN: Heimtrainer mit 3 integrierten Intensitäts-Zonen auf der rutschfesten Trainingsfläche. Zusammen mit den 99 Intensitätsstufen ist Ihr Training somit optimal individuell...
  • DESIGN UND FUNKTION: intuitiv zu bedienendes Touch Display inklusive Fernbedienung, innovative Oszillationstechnologie für Vibrationstraining z.B. Bauch Beine Po zu Hause.
  • TRAININGSBÄNDER: optimieren Sie Ihr Home Vibrationstraining und machen Ihren Shaper noch vielfältiger durch die mitgelieferten Power Ropes.
  • BLUETOOTH: Streamen Sie Ihre Lieblingsmusik bequem und einfach über Bluetooth und die integrierten Lautsprecher in Ihrer Vibration Plate. Abnehmen mit Spaß.
AngebotBestseller Nr. 5
VITALmaxx Vibrationstrainer 2019, Vibrationsplatte 200W, Champagner/grau, Ganzkörper...
  • Der ultimative Ganzkörper-Trainer in neuester Version
  • 3 voreingestellte Programme und 30 individuell einstellbaren Trainingsstufen
  • Verbessertes Design und neue innovative Bedienung
  • Großes LCD Display zur Anzeige von Vibrationsgeschwindigkeit, Zeit und Kalorienverbrauch
  • Basis für über 10 Übungen, mit denen Sie nahezu alle Muskelgruppen trainieren können
Bestseller Nr. 6
Elitum Vibrationsplatte PX200 Vibrationsgerät 99 Intensitätsstufen 11 Trainingsprogramme belastbar...
  • DISPLAY - Mit dem Display können Sie Ihr Training ganz bequem überwachen. Es werden folgende Parameter angezeigt: ausgewähltes Programm, Zeit und Geschwindigkeit. Dank der SCAN-Funktion werden...
  • NIVELLIERFÜßE - Die Ausgleichsschrauben mit Gummifüßen gewährleisten einen stabilen Stand der Platte und tragen zu einem sicheren und komfortablen Training bei. TRANSPORTROLLE - Nach dem Training...
  • Eine große Auswahl an Trainingsprogrammen (10 Voreingestellte Programme und 1 manuelles Programm), 99 Geschwindigkeitsstufen, mit denen Sie die Intensität der Übungen leicht an Ihre individuellen...
  • 3 Trainingszonen mit unterschiedlicher Trainingsintensität, die das Laufen, Joggen oder Gehen simulieren (abhängig von der Platzierung der Füße)
  • Rutschfeste Oberfläche und Ausgleichsschrauben- erhöhen die Sicherheit und Stabilität während des Trainings. Transportrolle zum einfachen Verschieben.
Bestseller Nr. 7
Sportstech Vibrationsplatte VP200 mit Bluetooth, innovativer Oszillationstechnologie für zu Hause,...
  • OPTIMALES GANZKÖRPERTRAINING: Muskelaufbau und Fettverbrennung noch effektiver durch 99 individuell einstellbare Geschwindigkeitslevels. Fitness Training, Ausdauertraining, und Entspannung und...
  • INDIVIDUELLE INTENSITÄTEN: Heimtrainer mit 3 integrierten Intensitäts-Zonen auf der rutschfesten Trainingsfläche. Zusammen mit den 99 Intensitätsstufen ist Ihr Training somit optimal individuell...
  • DESIGN UND FUNKTION: intuitiv zu bedienendes Touch Display inklusive Fernbedienung, innovative Oszillationstechnologie für Vibrationstraining, z.B. Bauch Beine Po zuhause.
  • TRAININGSBÄNDER: optimieren Sie Ihr Home Vibrationstraining und machen Ihren Shaper noch vielfältiger durch die mitgelieferten Power Ropes.
  • BLUETOOTH: Streamen Sie Ihre Lieblingsmusik bequem und einfach über Bluetooth und die integrierten Lautsprecher in Ihrer Vibration Plate. Abnehmen mit Spaß.
AngebotBestseller Nr. 8
@tec Vibrationsplatte Fitnessstation Vibration-Trainings-Gerät Bauch Beine Po Vitaplate SE by...
  • Entspannende und hoch-frequentierte Vibrationen und Schwingungen der Vibrationsplatte sorgen für eine Stimulierung des tiefen Muskelgewebes. Dadurch werden der Fettabbau, die körperliche Fitness,...
  • Sagen Sie Ihren Pfunden jetzt den Kampf an mit dem gelenkschonenden Training der Fitnessstation. Das Vibration-Trainings-Gerät bietet Ihnen 3 Vibrationszonen für verschiedene Übungen mit und ohne...
  • Starten Sie jetzt Ihr persönliches Fitness-Programm auf dem effektiven Vibrationstrainer mit 3 automatischen Programmen & 1 manuelles Programm: Zeit und Stärke sind hier frei wählbar
  • Heimtrainer mit robusten Saugnapffüßen für einen sicheren Stand, Bedientasten & Display auf der Platte, sowie einer Fernbedienung für eine optimale Bedienbarkeit in allen Trainingspositionen
  • "Vitaplate SE by @tec" mit extra flüsterleisem Motor & 20 Geschwindigkeits- & Trainingsstufen für ein effektives und individuelles Training von Bauch, Beine & Po

Vibrationsplatten werden beim Fitnesstraining eingesetzt. Die Platte löst Vibrationen aus, die den Körper aus dem Gleichgewicht bringen und, um das Gleichgewicht zurückzugewinnen, bewegt der Körper unbewusst Muskeln. Der hohe Frequenzbereich, mit dem die Vibrationsplatte arbeitet, ruft dabei mehr Kontraktionen der Muskeln hervor, als es normale Bewegungen tun. Es werden etwa 1000 Muskelkontraktionen verursacht. Um das gewünschte Ergebnis, sei es eine Reduzierung des Gewichts, der Aufbau von Muskeln, eine Stärkung des Rückens, eine Verhinderung von Muskel- und Knochenschwund oder eine allgemeine Verbesserung der Leistungsfähigkeit, zu erreichen, sollten Sie aktive und passive Übungen miteinander kombinieren. Das heißt, sie führen einige passive Übungen auf der Vibrationsplatte durch und führen außerdem Übungen aus Ihrem normalen Fitnessprogramm durch.

Anforderungen an eine gute Vibrationsplatte

Das Training auf Vibrationsplatten wurde im Jahr 1960 für die Raumfahrt entwickelt. Die Übungen sollten den im Weltall üblichen Muskelschwund der Astronauten verhindern und deren Fitness steigern. In einem Vibrationsplatte Test werden verschiedene Arten von Vibrationsplatten getestet. Es gibt dabei Vibrationsplatten mit oder ohne Säule. Die Vibrationsplatten ohne Säule sind niedriger im Preis und haben eine kompaktere Bauweise. Sie eignen sich gut als Gerät für Einsteiger und für den Einsatz in der eigenen Wohnung.
Ein Vibrationsplatte Test hat gezeigt, dass die Vibrationsplatten mit Säule mit einem stärkeren Motor ausgestattet sind. Außerdem haben sie eine schwerere Bauweise und besitzen daher einen besseren Stand. Auf ihnen können mehr unterschiedliche Übungen durchgeführt werden und sie werden dadurch für fortgeschrittene Sportler viel interessanter.
Weiterhin hat ein Vibrationsplatte Test gezeigt, dass die Platten verschiedene Vibrationssysteme besitzen, und zwar:

Vertikal
Triaxial/3D-Vibration
Oszillierend/Seiten alternierend

Bei dem vertikalen Vibrationssystem verlaufen die Vibrationen von unten nach oben. Die Muskeln entlang der Querachse des Körpers werden trainiert. Es handelt sich also um eine einseitige Bewegung.
Bei dem triaxialen der 3D-Vibrationssystem verlaufen die Vibrationen vertikal und horizontal. Die Muskelkontraktionen finden in der Frontebenen und seitlich statt. Der erzielte Trainingseffekt ist ziemlich hoch.
Bei dem oszillierenden, Seiten alternierende Vibrationssystem werden die Vibrationen wie die Bewegungen einer Wippe empfunden. Die Platte passt sich den Bewegungen des Nutzers an und entspricht den natürlichen Bewegungen des Menschen.
Da die Vibrationsplatte, wie der Namen schon sagt, stark vibriert, muss sie einen sicheren Stand haben, damit Sie Ihre Übungen damit machen können. Daher sollte eine hochwertige Vibrationsplatte aus schwerem und robustem Material hergestellt sein, damit sie einen guten Stand hat. Geräte mit einer Säule sollten über 50 Kilogramm wiegen und das Benutzergewicht sollte bei bis zu 150 Kilogramm liegen. Platten ohne Säule wiegen oft weniger als 40 Kilogramm. Sie sind damit handlicher und lassen sich besser transportieren.
Wenn Sie die Vibrationsplatte in Ihrer Wohnung benutzen wollen, ist natürlich auch die Lautstärke wichtig. Vor allem preisgünstige Vibrationsplatten geben einen Teil der Schwingungen an den Boden ab, sodass dadurch ein störendes Geräusch entsteht, das vor allem in Mietwohnungen für die anderen Hausbewohner unangenehm sein kann.

Unterschiedliche Arten und Modelle von Vibrationsplatten

Beim Vibrationsplatte kaufen ist die Auswahl groß. Es gibt Modelle mit oder ohne Säule. Ein Vibrationsplatte Vergleich zeigt, dass die Vorteile von kleinen Vibrationsplatten in der günstigen Anschaffung liegen. Dank der kompakten Größe kann das Gerät nach dem Training unter dem Bett verstaut werden. Eine Vibrationsplatte mit Säule verfügt über einen stärkeren Motor. Zudem ist sie schwerer und damit standfester. Auf dem größeren Modell kann man mehrere Übungen durchführen, als auf dem kleinen. Für Einsteiger und Personen, die wenig Platz haben, ist die Vibrationsplatte ohne Säule ideal. Fortgeschrittene profitieren von Modellen mit Säulen.

Einsatzgebiet der Vibrationsplatte

Die Vibrationsplatte wird in der Medizin bei Menschen eingesetzt, die an Muskelschwund leiden. An der Charité in Berlin im Zentrum für Muskel- und Knochenforschung wurde in einem Vibrationsplatte Test mit 10 Personen ein achtwöchiges Vibrationstraining durchgeführt. Während 10 Personen das Vibrationstraining durchführte, musste eine andere Gruppe im Bett liegen. Die bettlägerige Gruppe verlor durchschnittlich 25 Prozent der Muskelquerschnittsfläche. Bei der Gruppe, die an dem Vibrationstraining teilnahm, waren es nur 9,5 Prozent.
In Arztpraxen, Rehabilitationszentren und Sporteinrichtungen wird das Training mit der Vibrationsplatte schon seit einiger Zeit angewendet. Es hat sich gezeigt, dass des die Kraft und Ausdauer des Benutzers mit wenig Zeitaufwand wirksam steigern kann.
Das Training mit der Vibrationsplatte wird auch im Leistungssport eingesetzt. Nach dem Training mit der Vibrationsplatte wurde bei der deutschen Volleyballjugend eine Kraftzunahme festgestellt. Ein Vibrationsplatte Test an der Universität in Rom mit Volleyballerinnen ergab, dass nach dem Training die Leistungsfähigkeit ihrer Beine erhöht wurde. Das Bein, das mit der Vibrationsplatte trainiert wurde, hatte deutlich bessere Werte. Der Test wurde an sechs Teilnehmerinnen mit einer Beinpresse einbeinig durchgeführt, wobei verschiedene Zusatzlasten eingesetzt wurden.
Nach Meinung des Sportmediziners Hartard soll ein dreimaliges, wöchentliches Training mit der Vibrationsplatte dem allgemeinen Muskel- und Knochenabbau vorbeugen.
Das Training mit der Vibrationsplatte wird häufig von Hobbysportlern eingesetzt. Vor allem für Berufstätige ist das Training mit der Vibrationsplatte sehr attraktiv, da es sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt. Spitzensportler benutzen die Vibrationsplatte zum Aufwärmen und als Ergänzung zu ihrem normalen Training.
Schwangere, Patienten mit Herzschrittmachern und Epileptiker dürfen die Vibrationsplatte nicht benutzen. Auch bei Patienten mit künstlichen Gelenken oder anderen Implantaten muss das Training zumindest mit großer Vorsicht durchgeführt werden, da sich künstliche Gelenke beim Vibrationstraining lockern könnten.

Welche Alternativen zu einer Vibrationsplatte gibt es?

Die Alternativen zum Training mit der Vibrationsplatte sind bei Reha-Patienten die normalen Übungen, die in der Rehabilitation durchgeführt werden.
Für Hobbysportler und auch für Profisportler ist die Alternative zum Training mit der Vibrationsplatte, ihre allgemeinen Trainingseinheiten noch etwas mehr auszudehnen.

Welche Hersteller von Vibrationsplatten gibt es?

Im Folgenden finden Sie einige Hersteller und Marken von Vibrationsplatten:
Maxxus
MOVIT
Power Plate
PowrX
Skandika
Swingvibe
VIBRAFIT
VibroGym

Mit welchen Systemen sind Vibrationsplatten ausgestattet?

Ein Vibrationsplatte Test zeigte, dass die Vibrationsplatten mit verschiedenen Systemen ausgestattet sind. Zum einen gibt es das vertikale System, bei dem die Platten nur von unten nach oben vibrieren. Bei dieser einseitigen Bewegung werden nur die transversalen Muskelgruppen trainiert. Bei dem 3-dimensionalen System werden deutlich mehr Muskelgruppen stimuliert. Der Vibrationsplatte Vergleich zeigt zudem, dass eine Vibrationsplatte mit Wipp-System wesentlicher flexibler ist. Das Gerät passt sich an die Bewegungen den Anwenders an. Das Wipp-System imitiert zudem die natürlichen Bewegungen eines Menschen nach.

Neuerungen im Bereich von Vibrationsplatten

Das Training mit den Vibrationsplatten wird immer beliebter. Natürlich haben sich die Hersteller darauf eingestellt und bringen immer wieder neue Modelle mit technischen Neuerungen auf den Markt. Sie können sich auf den Homepages der Hersteller über die neuesten Modelle informieren. So gibt es mittlerweile auch eine Duft-Vibrationsplatte, bei der Sie eine Art Aromatherapie genießen können und nach dem Training mit verschiedenen Düften entspannen können.

Vorteile beim Kauf einer Vibrationsplatte im Internet

Außer den bekannten Vorteilen wie einkaufen von zu Hause aus ohne Anfahrtszeiten und Parkplatzsuche und ohne lästige Warterei auf Verkäufer/innen oder an der Kasse, profitieren Sie im Internet von einem sehr viel größeren Angebot als vor Ort. Die Konkurrenz zwischen den Herstellerfirmen und den diversen Anbietern im Internet ist sehr groß und daher ist es immer mal möglich ein besonders preisgünstiges Angebot zu finden. Auf jeden Fall lohnt es sich die Angebote und die Preise zu vergleichen.

In erster Linie bestehen die Vorteile darin, dass bei regelmäßigem Training ein Muskelaufbau erfolgt, sowie eine Gewichtsreduktion.Darüber hinaus führt eine regelmäßige Anwendung dazu, die Kondition und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Cellulitis wird abgebaut, der Stoffwechsel wird angeregt und Verspannungen werden gelöst. Ebenfalls rheumatische Beschwerden bessern sich, da die Körperhaltung verbessert wird.

Worauf achten beim Kauf einer Vibrationsplatte?

Beim Kauf einer Vibrationsplatte sollten Sie vor allem auf den Motor der Vibrationsplatte achten. Es sollte ein AC-Wechselstrom-Motor sein, da dieser die stärksten Vibrationen erzeugt. Sie sollten auch darauf achten, dass der Motor eine gleichmäßige Vibrationsleistung erzeugt. Normalerweise haben die Vibrationsplatten eine Leistung von 200 Watt. Wenn Sie besonders groß und schwer sind, sollten Sie eine Motorleistung von wenigstens 350 Watt wählen. Ansonsten können die Vibrationen nicht die gewünschte Wirkung erzielen. Daher sollten Sie beim Kauf einer Vibrationsplatte sowohl auf die Motorleistung als auch auf das vom Hersteller vorgegebene Maximalgewicht achten.
Ein weiteres Kriterium beim Kauf einer Vibrationsplatte ist der Frequenzbereich der Vibration. Vom Frequenzbereich hängt es ab, welche Wirkung mit der Vibrationsplatte erzielt werden kann.
Niedrigen Frequenzen von 5 bis 12 Hertz werden bei der Rehabilitation zur Mobilisation und Lockerung der Muskeln eingesetzt. Auch das Gleichgewicht kann damit trainiert werden.
Mittlere Frequenzen von 12 bis 20 Hertz sind notwendig zum Training der Muskelfunktion und der Koordination. Sie können auch zur Dehnung des Muskel- und Sehnenapparats, zur Muskelentspannung und zur Lockerung der Rückenmuskulatur eingesetzt werden.
Hohe Frequenzen von 20 bis 35 Hertz werden benötigt zur Leistungssteigerung der Muskulatur, der Wiederherstellung der Muskelkraft und zur Steigerung der Ausdauer.
Der Frequenzbereich von 30 Hertz sollte nicht überschritten werden, da ab diesem Bereich die Muskelspannung abnimmt.
Auch die Amplitude der Vibrationsplatte sollte beim Kauf beachtet werden. Sie gibt an, wie weit sich die Vibrationsplatte nach oben oder nach unten bewegt. Sie bestimmt die Intensität des Trainings. Eine höhere Amplitude macht das Vibrationstraining anspruchsvoller.
Wenn die Frequenz, also die Geschwindigkeit, und die Amplitude, also die Stärke, der Vibrationsplatte in mehreren Stufen eingestellt werden kann, kann das Training auf der Platte wirksamer und abwechslungsreicher gestaltet werden.
Wenn Sie als Anfänger eine Vibrationsplatte kaufen wollen, sollten Sie ein Gerät wählen, dass bereits über Trainingsprogramme verfügt. Dadurch wird das Training am Anfang leichter. Außerdem sollte die Vibrationsplatte zusätzlich über manuell einstellbare Programme verfügen.
Nützlich bei Training ist ein übersichtliches Display, das die Zeit, die Geschwindigkeit und das gewählte Programm anzeigt.
Genauso nützlich ist ein übersichtliches Display, das vor allem die Zeit, im besten Fall aber auch noch die Geschwindigkeit und das jeweilige Programm anzeigt. Bei Kompaktgeräten ist eine Fernbedienung nützlich, denn das Gerät kann darüber leichter gesteuert werden.

Beim Kauf einer Vibrationsplatte sollte man unbedingt auf die Leistung und die Qualität des Motors achten. Hochwertige Vibrationsplatten sind mit einem Wechselstrom-Motor ausgestattet, der speziell für die Fitness-Geräte produziert wurde.Für ein effektives Training, ist ein 200 Watt Motor völlig ausreichend. Beim Vibrationsplatte kaufen ist zudem auf das Gewicht des Trainingsgerät zu achten. In der Regel ist ein schweres Gerät sehr robust und sehr standfest. Vor allem Standgeräte mit Säule sollten mindestens 50 Kilogramm wiegen, um das Eigengewicht des Trainierenden halten zu können. Die meisten Modelle halten einer Belastung von 150 Kilogramm stand. Kleinere Geräte wiegen 40 Kilogramm und lassen sich natürlich leichter bewegen.

Ein Vibrationsplatte Test zeigte, dass auch die Einstellungsmöglichkeiten wichtig sind.
Kann die Geschwindigkeit und die Stärke in mehreren Schritten eingestellt werden, ist ein effektives und abwechslungsreiches Training möglich. Besonders für Einsteiger sind vorgefertigte Programme vorteilhaft. Kombiniert mit einer ausführlichen Anleitung profitiert man von solchen Programmen.

Eine Vibrationsplatte sollte ordentlich gedämpft und gefedert sein, damit die Platte beim Training nicht zu laut ist und die Lautstärke die Nachbarn stört. Alternativ kann man eine Trainingsmatte unter das Gerät legen.

 

Nützliches Zubehör für eine Vibrationsplatte

Ein nützliches Zubehör für die Vibrationsplatte ohne Säule sind Trainingsgurte mit Griffen. Mit diesen können Sie auch die Muskulatur im Oberkörper trainieren.
Weiterhin sind Matten, Stützgriffe, Hanteln und Haltebänder für die Vibrationsplatte als Zubehör erhältlich. Mit diesen können sie der Vibrationsplatte einen besseren Stand geben. Sie können Ihre Übungen erweitern und Ihr Training verbessern. Viele Hersteller bieten dieses Zubehör zusammen mit der Vibrationsplatte an, während Sie es bei anderen dazu kaufen müssen.
Ein sehr beliebtes Zubehör für eine Vibrationsplatte ist eine Dämpfungsmatte. Sie soll die Schwingungen der Vibrationsplatte auffangen und den Boden schützen. Durch eine Dämpfungsmatte werden die Geräusche, die die Vibrationsplatte verursacht, verringert. Im Falle eines Sturzes dämpfen sie den Aufprall. Die Dämpfungsmatten sind in unterschiedlichen Größen, Formen und Materialien erhältlich.
Auch Poster mit Anleitungen für das Training mit der Vibrationsmatte sind ein begehrtes Zubehör. Vor allem Anfänger erhalten durch die Poster wertvolle Informationen zum Trainingsablauf und über die einzelnen Übungen.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Checkliste für den Kauf von Vibrationsplatte:

- Wofür will ich eine Vibrationsplatte benutzen?
- Welche Besonderheiten macht eine Vibrationsplatte aus?
- Wo finde ich eine Vibrationsplatte zu einem guten Preis?
- Welche Vibrationsplatte Produkte empfehlen andere Menschen?
- Wie benutze ich eine Vibrationsplatte am besten?
- Wie lange ist eine Vibrationsplatte haltbar? Wie ist die Qualität von Vibrationsplatte?
- Findet man Problemlösungen für eine Vibrationsplatte?
- Finde ich im Internet Vibrationsplatte Tests oder Vibrationsplatte Vergleiche?

Posted on
Posted in Sport & Freizeit

Wie bewerten Sie den Vibrationsplatte Ratgeber?


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...